KinderWunsch

und GlaubensSätze

ich wurde dieser Tage als Expertin in eine Gruppe eingeladen.

Eine gute Sache, dachte ich zuerst,  fing jedoch bereits nach 5min zu Zweifeln an.

MÄDELS:
fallt nicht in die AbwärtsSpirale,
die nicht enden will,
bleibt nicht in der Abteilung
Hormone und  X und Y hängen

und fangt an, euch wieder 
SELBER WAHRZUNEHMEN
denn genau das, scheint mir,
wurde die letzten Jahre im Rahmen der Weiblichen Evolution abgeschafft.

„MAN(n) sagt “ ….
aber FRAU sollte FÜHLEN

LIES DAS BITTE NUR, WENN DU BEREIT BIST IN DIE TIEFE ZU GEHEN
Mir blutet das Herz, wenn ich hier (die Posts auf FB) mitlese.


Wenn du einem GlaubensSatz gegenüber stehst, freut sich der wie Bolle,
wenn du dich zurück ziehst und zu Meditieren beginnst.

Hier hat er nun mal die beste Möglichkeit, sich auszuruhen,
mit dir ein Tänzchen zu wagen,
dir vorzugaukeln, dass er dich liebt
um sich dann in einer anderen Ecke zu verstecken, sein Gewand zu tauschen.

Wenn dir ein Glaubenssatz begegnet, der sich mit etwas Meditation verzieht,
und sich wirklich WirKLicH WIRKLICH auflöst, dann melde dich bitte bei mir.

Das hab ich in meiner langjährigen Tätigkeit so entspannt leider noch nicht erlebt.
Ich lerne aber gern.

Sich einem Glaubenssatz durch Meditation zu entziehen ist so,
als würde der Zahnarzt einen defekten Zahn nur beäugen
und dazu die Zauberformel „alles wird gut“ sprechen.

Das wäre für mich „einfach nur Meditation“
— das kann sich gut anfühlen
— Schmerz ist allerdings vorprogrammiert

Versteht mich nicht falsch: Meditation ist gut, aber genügt
– nochmals LEIDER –     nicht.

Bleiben wir beim Zahn:
durch den „alles wird gut“-Defekt bildet sich
irgendwann ein Infektionsherd an der Wurzel
— kennt ihr den Schmerz, der den Urlaub plötzlich ruiniert?

Der Herd treibt in der Tiefe sein eigenes Spiel und schmerzt
Der Glaubenssatz dagegen findet es lustig und schmerzt ebenfalls.

Solange ihr weder dem Zahn noch dem Glaubenssatz bis in die Wurzeln
an den Kragen geht, wird sich NICHTS ändern

Die Schmerzen werden so oder so immer wieder kommen.
Mal in gelb, mal in rot, ach ja -lila gibt es ja auch
und dafür kommen sie immer intensiver und heftiger.


Nun meine Frage:
Wie lange möchtet ihr noch meditieren,
um einem windigen Glaubenssatz die Wurzel zu entziehen ??
Wann wollt ihr an eure Glaubenssätze, Verletzungen und inneren Ressentiment wirklich ran, um euch vom Schmerz der Jahre zu befreien. Wieviele Jahre wollt ihr noch in der frustrierenden KiWu-Abteilung
hängen bleiben und euch über irgendwelche
„MAN(N) sagt… Thematiken austauschen.
Wann darf eure Ahnenreihe endlich durch EUCH in Heilung gehen ? Und wenn ich mir euere Fragen so durchlese, frag ich mich
emotional total aufgewühlt und im MedizinerStrudel leicht verwirrt:
„Ich dachte, euer KinderWunsch eilt“ Sollte sich hier jetzt jemand auf den Schlips getreten,
oder gar in seiner Not nicht Ernst genommen und verarscht fühlen,
dann tut mir das unendlich leid,
das ist und war definitiv NICHT und NIEMALS meine Absicht.


Mir geht es darum, euch aufzurütteln, euch zu schütteln
um den IRRSINN der EIGENEN NICHT WAHRNEHMUNG
endlich zu beenden.
Dies ist mein täglich Brot
egal ob ich Frauen im KinderWunsch
oder in den Wechseljahren begleite.
Das schlimmste am System FRAU in diesen Zeiten ist
das EIGENE NICHT WAHRNEHMEN wollen, können
das EIGENE SICH NICHT MEHR SPÜREN …..
Sei eine Königin, sein eine LÖWIN und KOMM IN DEINE KRAFT LG Anette
%d Bloggern gefällt das: