KENNST DU DEINE EIGENE „INNERE SCHWEINEHUND“ GESCHICHTE ?

man nennt sie auch Aufschieberitis
– ist aber nur ne kleine „Entzündung“
der „i hab heut koi luscht“-Fraktion.

Wenn du dir zu den faulen Kompromissen auch noch Gedanken darüber machst,
warum du nicht willst, was du ändern – was du verändern kannst,
damit dir der Innere S.H. nicht noch mehr ans Bein pinkelt,
dann nimm dir jetzt die Zeit, dich an dieses Thema zu wagen.

Jetzt sind Ordnungssinn, Zuverlässigkeit und … angesprochen.

Hat nichts mit Pedanterie zu tun, aber auch nichts mit „sich selber ablenken“.

Also, schau dir das Problem an, welches vor dir sitzt,
nimm es bewusst an und kremple dann die Ärmel hoch.
Finde in deine Routine zurück und dann klappte es auch mit den Dingen,
die dein I.S.H. vom Sofa aus ablehnt.

Los gehts

MACH DEIN LEBEN BUNTER 

Gerne begleite ich dich
LG Anette

Comments are closed

%d Bloggern gefällt das: