MUSTER … die wir LEBEN

frozen wave against sunlight

Deine LebensInsel

Sicherlich bist du dir dessen bewusst,
dass du für dich selbst eine Art „Insel“ darstellst,
in der du auf dieser Welt, in deiner Stadt, in deiner Familie,
in deinem Leben lebst.

Eine „Insel“, auf die Tag täglich soviel Reize von außen einstürmen,
die du dann über deine Gedanken
und nach deinem besten Wissen und Gewissen,
alle paar Sekunden neu ordnest, einsortierst, stapelst, umschichtest
und auch wieder entfernst.

Dadurch siehst du die Dinge eben so,
wie es jetzt und in diesem Moment für dich möglich sind.

SPUREN entstehen

bereits im Kindesalter hast du begonnen,
etwas als schwarz oder weiß / gut oder schlecht zu betrachten,
Du hast Spuren deiner Erwartungen, Erinnerungen
und Spuren deines „ICH WEIß ES“ gelegt

und wenn sich dein ICH heute aus irgendeinem Grund
bedrängt fühlt, sich erinnert und Emotionen empfängt,
fällst du automatisch in die dafür schon „immer“ zuständige
und definitiv perfekt ausgelatschte Spur zurück.

Ein entrinnen aus dem „JETZT-Moment“ ist leider nicht möglich,
da dein Unterbewusstsein so schnell mit einem MUSTER reagiert,
dass weder ein „STOP“ abrufbar zur Seite steht,
noch überhaupt ein Gedanke daran verschwendet werden kann.

BAUSTEINE

die so in unserem Gehirn entstehenden SPUREN
bestehen aus den unerklärlichsten Begebenheiten,
brennen sich aber so tief in unser Unterbewusstsein ein
und sind doch „NUR“ winzig kleine Bausteine des Lebens:

ERINNERUNG:______mag ich / mag ich nicht
REAKTION:_________ interesse / desinteresse
WERTE:_____________ bewusste / unbewusste
ÜBERZEUGUNG:___ kann ich / kann ich NICHT
REGELN:_____________ darf ich / darf ich NICHT
ABSTRAKTION: ____ abändern

MUSTER bilden sich

aus all diesen angelegten Spuren
werden im Laufe des Lebens MUSTER,
die nicht nur vor Gefahren wie „Achtung HEIß“
schützen können….

NEIN, sie hindern uns auch regelrecht daran,
einen neuen Weg einzuschlagen,
nicht immer alles nur in ROT zu betrachten,
sondern auch mal in ROSA, GELB, BLAU oder GRÜN.

Sie verhindern den Weg nach links oder rechts
und führen uns grundsätzlich in die Sackgasse,
die wir bereits seit Jahren kennen.
Lassen ein umdenken und überdenken unseres „Tuns“
nicht freiwillig zu.

Ziehen sich wie ein ROTER FADEN durch unser Leben,
werden zu unserem SCHATTEN


Diesem LEBENS-MUSTER entkommen

solange wir KEINE neue, positive und glückliche Version 
für unser Sein, unsere Beziehung, unsere Arbeitswelt……. aufstellen, werden sich die negativen Spuren, die wir Leben vervielfachen,
werden sich die alten Muster duplizieren.

Entkommen kannst du, indem du
deine, diese Alten Muster ausgräbst,
sie bis in die Tiefe hinein betrachtest,
sie für ihre beschützenden Aufgaben anerkennst.

Dich dafür WERTSCHÄTZT, für alles
was du mit ihnen an Erfahrung erlebt und gelebt hast,
dank ihnen an Emotionen durchlebt hast.

Dich dafür FEIERST, dass du nun bereit bist,
diese alten Spuren zu verlassen
dein LEBENS-MUSTER neu zu gestalten,
dein ICH neu zu kreieren
um so deinem SEIN
neue STRAHLKRAFT zu schenken

und so beginnst, mit dir und deinem Leben
weicher und versöhnlicher umzugehen.

WIE DAS GEHT ???

auch wenn du dir hier und heute nicht vorstellen kannst,
wohin dein LebensWeg dich noch führen mag,
dass sich in und an deinem Leben wirklich etwas verändern kann,
und sich auch in deinem Innersten verändern will

dass etwas, was dir bisher als unmöglich erschien,
in Leichtigkeit, mit viel Spaß und Freude
in Liebe und Achtsamkeit gelingen darf, so…

LADE ICH DICH EIN deinen WEG zu betrachten
ERWECKE deine NEUGIERDE – auf dich und deine Wünsche
INSPIRIERE DICHdich NEU ZU KREIEREN

VERÄNDERUNG

VERÄNDERUNG geschieht,
wenn wir bereit sind
VERÄNDERUNG anzunehmen

VERÄNDERUNG beginnt,
wenn wir uns
ERKENNEN, AUFRICHTEN, LOSLAUFEN

VERÄNDERUNG schmerzt manchmal,
denn sie verändert nicht nur den BLICK
auf das was ist, was war,
sondern auch auf das, was sein wird

Sehr gerne
begleite, führe, coache und leite
ich dich auf diesem, deinem Weg.

LG Anette

Comments are closed

%d Bloggern gefällt das: